SFV Wasserzeichen

SFV Nossentiner Hütte e.V.

                   Offizielle Webseite des Vereins 

 

  • Slider1

  • sfv slider2-2
  • sfv slider1c
  • sfv slider5-2
  • sfv slider3-2
  • sfv slider1-2
Drucken

Der SFV I startet mit einem Remis in die neue Saison

Hütte punktet in Bölkow


Am 1. Spieltag der Fußball-Landesklasse, Staffel III, erreichten die Männer des SFV Nossentiner Hütte bei der zweiten Mannschaft des seit einigen Jahren hochambitionierten Bölkower SV ein 2:2-Unentschieden. Das Remis fiel am Ende in die Kategorie leistungsgerecht, vielleicht aus Hütter Sicht durchaus glücklich. Die Anfangsphase gehörte ganz klar den Hüttern. Gegen nervös agierende Gastgeber konnten sie ein gewisses Übergewicht aufbauen. Bereits in der 7. Minute landete ein
20 Meter-Schuss von Andy Odebrecht, durch Björn Rupprich unhaltbar abgefälscht, im Tor der Bölkower. Die Gastgeber versuchten es vornehmlich über Konter, allerdings ohne dabei zu klaren Chancen zu kommen. Wie aus dem Nichts fiel in der 21. Minute dann aber doch der Ausgleichstreffer durch Sebastian Meyer. Das Gegentor brachte die Hütter ein wenig aus dem Konzept und mit Beginn der 2. Halbzeit übernahm der Bölkower SV ganz klar die Initiative. In der 65. Minute zeigten die Gastgeber, dass sie Konter auch mustergültig beherrschen. Der Torschütze Toni Linda brauchte
7 Meter vor dem Tor freistehend nur noch zum 2:1 einschieben. In der Folge war wieder einmal dieser spezielle Wille zu spüren, mit dem sich die Hütter schon in der Vergangenheit gegen drohende Niederlagen stemmten. Angriff auf Angriff rollte nun Richtung Bölkower Tor, wobei die Hausherren stets gefährlich blieben und durchaus mit 3:1 hätten in Führung gehen können. Hüttes Keeper Csaba Molnar musste immer auf der Hut sein. Einen Ball fischte er aus dem rechten Dreiangel und als ein Stürmer allein auf ich zu lief, blieb er lange stehen und fing den schwach abgeschlossenen Ball. In den letzten 10 Minuten erhöhte der SFV nochmals den Druck und war vor allem nach Ecken gefährlich. In der 87. Minute war es Sziszi nach einer Ecke von Darek Kostyk, der per Kopf am langen Eck vollendete. Mit dem Punkt im Gepäck ging es nicht unzufrieden auf die Heimreise.
Am kommenden Freitag, 19.00 Uhr, gibt es im Hütter Sportpark vielleicht das Spiel des Jahres 2017. Dann trifft der gastgebende SFV in der 1. Runde des Landespokals MV auf das Oberligateam des Malchower Sportvereins. Die Vorfreude ist groß und viele Fans werden sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen.

Quelle: Peter Freitag

 

 

Hauptmenü

Spieler des Tages

fjugend-6.JPG

Visitors Counter

362951
HeuteHeute59
GesternGestern150
Diese WocheDiese Woche59
Dieser MonatDieser Monat562
GesamtGesamt362951

Copyright © 2001-2014 by SFV Nossentiner Hütte.

All Rights reserved.