SFV Wasserzeichen

SFV Nossentiner Hütte e.V.

                   Offizielle Webseite des Vereins 

 

  • Slider1

  • sfv slider2-2
  • sfv slider1c
  • sfv slider5-2
  • sfv slider3-2
  • sfv slider1-2
Drucken

 


 


Der SFV I im Viertelfinale des Lübzer Kreispokals

Huette20

Im Achtelfinale konnte unsere erste mit einem 3:1 Sieg gegen den MSC Groß Plasten II in das Viertelfinale einziehen.

 

 

 Hütte auch im Pokal nicht zu stoppen


Nach dem 3:1 beim MSV Groß Plasten II stehen die Männer des SFV Nossentiner Hütte in der Runde der letzten Acht. In der ersten Hälfte versuchten die Gastgeber mit viel Einsatz und einer phasenweise sehr rauhen Gangart den Klassenunterschied wettzumachen. Auf Hütter Seite stimmten am Anfang die Laufwege oftmals nicht, so dass der erwünschte Spielfluss nicht zustande kam. Also musste ein Standard her. Andy Odebrecht gab in der 18. Minute eine Ecke flach herein und Martin Leusch konnte aus Nahdistanz vollenden. Bitter für die Hütter in der 1. Halbzeit waren die beiden verletzungsbedingten Wechsel. Björn Rupprich musste nach dem rüden Einsteigen eines Plasteners vom Platz und Andi Lindner verletzte sich bereits in der 2. Minute ohne Einwirkung eines Gegenspielers. Alle im Team wünschen: „Gute Besserung"! Als sich alle schon in der Pause wähnten, das 2:0. Dirk Beckmann schickte Andy Odebrecht (45. +1) über rechts zur Grundlinie und der traf aus spitzem Winkel mit seinem starken Linken. Nach dem Seitenwechsel lief der Ball bei den Hüttern besser und es war eine Frage der Zeit, wann der nächste Treffer fällt. In der 70. Spielminute kam allerdings Plasten durch ihren auffälligsten Spieler Felix Sugint zum Anschluss. Aus 30 Metern überlistete er den weit vor seinem Tor postierten Andi Lüpkes. Doch die Hütter ließen sich nicht lange irritieren. Martin Stein setzte sich auf der rechten Seite in seiner gewohnt energischen Art durch, flankte hoch Richtung langen Pfosten, wo Andy Odebrecht keine Mühe hatte, für die endgültige Entscheidung zu sorgen. Am kommenden Sonntag (18.10., 10 Uhr) geht es für den SFV beim SV Brunn wieder um Punkte.
Hütte: Andi Lüpkes, Nico Handorf, Johannes Ebert, Dirk Beckmann, Sebastian Thiel, Benjamin Ziegler, Philipp Schult, Martin Leusch, Andy Odebrecht, Björn Rupprich (38. Martin Stein), Andreas Lindner (3. Christoph Sünwoldt)

 

 

Hauptmenü

Spieler des Tages

fjugend-6.JPG

Visitors Counter

355734
HeuteHeute25
GesternGestern95
Diese WocheDiese Woche237
Dieser MonatDieser Monat2853
GesamtGesamt355734

Copyright © 2001-2014 by SFV Nossentiner Hütte.

All Rights reserved.