SFV Wasserzeichen

SFV Nossentiner Hütte e.V.

                   Offizielle Webseite des Vereins 

 

  • Slider1

  • sfv slider2-2
  • sfv slider1c
  • sfv slider5-2
  • sfv slider3-2
  • sfv slider1-2
Drucken

SV Blau-Weiss 48 Basedow vs. SFV I 1:2

 

SFVI7

Aufstellung: Lüpcke,
  Leusch, Schult, Thiel,
  Koss,
  Klenke, Ziegler,
   Stein, Rupprich,
   Odebrecht,
   Scheffler
   
   
Tore: 0:1 Scheffler (FE)                         2. Min.
  0:2 Ziegler                                 30. Min.
  1:2                                            75. Min.
   
   
Einwechslungen: Pagel für Koss                             65. Min.
  Kemnitz für Pagel                        82. Min.
   
gelb: Lüpcke,
  Stein,
  Odebrecht,
  Scheffler
   
gelb/rot Rupprich
   
   

 

Hütteraner holen nächsten Dreier!

Nach dem wichtigen Erfolg vom vergangenen Samstag musste der SFV I nun auswärts in Basedow antreten. Von den bisher zwei gespielten Partien in Basedow, ging man jeweils als Verlierer vom Platz. Man musste sich also mal etwas Neues einfallen lassen und so spielte der SFV I aufgrund der Platzverhältnisse mit 3er- anstatt 4er-Kette! Hütte fand gut ins Spiel und bekam schon nach dem ersten Angriff einen Elfmeter zugesprochen. Der Basedower Verteidiger grätscht gegen Stein im Strafraum und trifft zuerst den Ball und dann den Gegner. Scheffler nahm das Geschenk an und verwandelt sicher unten links. Die Partie wird durch diese Szene zunehmend hitziger, Basedow fühlt sich in jedem Zweikampf benachteiligt, ist nur mit lamentieren, reklamieren und beleidigen beschäftigt. Das Spiel wird häufig durch Fouls und Gelbe Karten unterbrochen. In der 30. Minute dann das 0:2 durch Ziegler, der aus 20m den Ball gut trifft und ins obere rechte Eck schießt. In der 42. Minute dann plötzlich Gelb – Rot für den schon verwarnten Hütter Spieler Rupprich, nach angeblicher Schwalbe!

In der zweiten Halbzeit musste der SFV nun mit 10 Mann versuchen, das Ergebnis zu halten und den ein oder anderen Konter zu fahren. Basedow mit ihrem üblichen Spiel nach vorne! Nur hohe Bälle in den Strafraum, egal ob aus dem Spiel, per Einwurf oder nach Ecke. In der 73. Minute war es dann auch soweit: nach einem Einwurf konnte der Basedower Mittelfeldspieler den Ball mit dem Kopf ins Hütter Tor bugsieren. Aber auch Hütte spielte weiter nach vorne und hatte einige gute Gelegenheiten die Führung wieder auf zwei Tore auszubauen. Leider ließen sie diese Chancen teilweise etwas fahrlässig liegen. Auch Basedow gab nicht auf und bolzte weiter den Ball nach vorne. Blau-Weiss kam aber an der dicht und massiv stehenden Abwehrreihe um Thiel, Schult und Leusch nicht mehr vorbei. Am Ende aufgrund der in Unterzahl spielenden zweiten Halbzeit ein verdienter Auswärtserfolg.

 

Hauptmenü

Spieler des Tages

fjugend-6.JPG

Visitors Counter

225508
HeuteHeute9
GesternGestern97
Diese WocheDiese Woche9
Dieser MonatDieser Monat1594
GesamtGesamt225508

Copyright © 2001-2014 by SFV Nossentiner Hütte.

All Rights reserved.